+
Am Offenbacher Kreuz hat sich am Freitagvormittag ein Unfall ereignet.

Blaulicht

Offenbacher Kreuz nach Lkw-Unfall teilweise gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall am Freitagvormittag musste das Offenbacher Kreuz teilweise gesperrt werden.

Nach einem Lkw-Unfall am Freitagvormittag musste das Offenbacher Kreuz am Freitagvormittag teilweise gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 52-jähriger Lkw-Fahrer gegen kurz vor 9 Uhr auf der A661 in Richtung Egelsbach unterwegs. Als er am Offenbacher Kreuz auf die A3 wechseln wollte, kippte der Lkw um und blieb auf der Parallelfahrbahn liegen. Der 52-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Der Rettungsdienst brachte den Mann umgehend ins Krankenhaus. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Schnellstraße an der Unfallstelle von etwa 9 Uhr bis 12.15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare