Zur Person: Ivaloo Schölzel

Ivaloo Schölzel wurde 1954 im Vogtland geboren und hat in Frankfurt Soziologie und Germanistik studiert. Danach arbeitete sie in einem Marktforschungsinstitut, um ab 1984 das Kinderhaus „Rosa

Ivaloo Schölzel wurde 1954 im Vogtland geboren und hat in Frankfurt Soziologie und Germanistik studiert. Danach arbeitete sie in einem Marktforschungsinstitut, um ab 1984 das Kinderhaus „Rosa Raupe“ mit aufzubauen und es bis 2002 auch zu leiten. Danach wurde sie die Chefin „Im Uhrig“, einer Einrichtung der Behindertenhilfe in Frankfurt. Seit 2006 gehört die Kelkheimerin dem Kreistag, seit 2002 – mit einer Unterbrechung“ der Kelkheimer Stadtverordnetenversammlung an. In ihrer Freizeit kümmert sie sich um ihre drei Enkel, macht Kommunalpolitik oder ist mit ihrem Mann in Sachen Musik unterwegs – der spielt bei der Beatles-Revival-Band. bt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare