+
Dringt Rauch von einem Zimmerbrand in den Rauchmelder ein, ertönt ein lauter Alarmton. Foto: Kai Remmers

Feuerwehr alarmiert

Piepender Rauchmelder: Aufmerksamer Nachbar rettet Mann

Ein piepender Rauchmelder und ein aufmerksamer Nachbarn haben einen Mann in Nordhessen gerettet. Wegen des schrillen Geräusches aus der Nachbarwohnung hatte der Anwohner in Fuldatal-Simmershausen (Kreis

Ein piepender Rauchmelder und ein aufmerksamer Nachbarn haben einen Mann in Nordhessen gerettet. Wegen des schrillen Geräusches aus der Nachbarwohnung hatte der Anwohner in Fuldatal-Simmershausen (Kreis Kassel) am Mittwochabend die Feuerwehr alarmiert. Die Retter fanden daraufhin in einer stark verrauchten Küche einen hilflos am Boden liegenden 87-Jährigen. Der Mann wurde mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Ersten Erkenntnissen zufolge war Essen auf dem Herd vergessenen worden und hatte so den Rauch verursacht. Ein Schaden am Gebäude entstand nicht.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare