+
Martin Mitterrutzner (links) und Felix Rühle samt Pokal

Der Pokal in der Oper

  • schließen

Der DFB-Pokal wandert durch die Stadt. Jüngst war er bei der Trikot-Präsentation von Eintracht Frankfurt in der Zeil-Disco „Gibson“, dann bei der Sommerlounge des Sportpresseballs und nun bei

Der DFB-Pokal wandert durch die Stadt. Jüngst war er bei der Trikot-Präsentation von Eintracht Frankfurt in der Zeil-Disco „Gibson“, dann bei der Sommerlounge des Sportpresseballs und nun bei der Hochkultur zu Gast: in der Oper bei „Die lustige Witwe“. Dort durften ihn am Ende der Vorstellung auch Tenor Martin Mitterrutzner und Inspizient Felix Rühle auf der Bühne mal in Händen halten. Beide eint, dass sie die Oper verlassen. Der eine, Mitterrutzner, Richtung Tirol. Der andere Richtung Berlin. Da, wo der Pokal herkommt und auch wieder hin muss.

(es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare