+
Einer Person werden Handschellen angelegt.

Verdeckte Ermittlungen

Polizei nimmt Drogendealer in Gießen fest

Vier mutmaßliche Drogendealer sind in Gießen mittels verdeckter Ermittlungen festgenommen worden. Die 20- bis 27-Jährigen sollen nach Polizeiangaben vom Montag am Gießener Bahnhof Drogen verkauft haben.

Vier mutmaßliche Drogendealer sind in Gießen mittels verdeckter Ermittlungen festgenommen worden. Die 20- bis 27-Jährigen sollen nach Polizeiangaben vom Montag am Gießener Bahnhof Drogen verkauft haben. Demnach betrieben sie ihr Geschäft, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Sie seien bereits in den vergangenen Wochen identifiziert und festgenommen worden. Einer von ihnen wurde einem Haftrichter vorgeführt. Gegen den 25-Jährigen sei ein Haftbefehl erlassen worden. Die drei anderen Verdächtigen wurden wieder entlassen. Darüber hinaus wurde am Wochenende ein 17-Jähriger festgenommen, der Drogen mit sich führte. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare