+
Die Trümmer eines Wohnhauses, das am Vortag explodiert war.

Polizei untersucht nach Hausexplosion Spuren

Auf der Suche nach der Ursache für die Explosion eines Wohnhauses mit zwei Toten im nordhessischen Knüllwald wertet die Polizei verschiedene Spuren aus.

Auf der Suche nach der Ursache für die Explosion eines Wohnhauses mit zwei Toten im nordhessischen Knüllwald wertet die Polizei verschiedene Spuren aus. Mittlerweile hätten sich auch Beamte des Landeskriminalamtes (LKA) den Ort des Unglücks angeschaut, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch. Aber: „Die Ursachensuche läuft noch.” Nach der Explosion am Montag waren eine 74-Jährige und ihr 79 Jahre alter Mann tot gefunden worden. Das Haus war komplett zusammengefallen. Ein zwölfjähriges Mädchen wurde durch herumfliegende Glassplitter verletzt, ein Nachbar erlitt einen Schwächeanfall.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare