Rabiater Fahrgast ruft Polizei auf den Plan

Ein Betrunkener soll erst in einem Omnibus und dann am Busbahnhof in Fulda Busreisende angepöbelt und bedroht haben. So habe der 24 Jahre alte Mann etwa einem Fahrgast Gewalt angedroht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ein Betrunkener soll erst in einem Omnibus und dann am Busbahnhof in Fulda Busreisende angepöbelt und bedroht haben. So habe der 24 Jahre alte Mann etwa einem Fahrgast Gewalt angedroht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Busfahrer konnte den Randalierer nicht beruhigen und rief die Polizei. Dadurch habe sich der renitente Fahrgast aber nicht abhalten lassen, weiterhin Passanten zu belästigen. Um den Mann von schlimmeren Taten abzuhalten, hätten die Beamten am Dienstagabend schließlich Pfefferspray gegen ihn eingesetzt. Nachdem er medizinisch versorgt war und sich beruhigt hatte, brachten ihn die Beamten nach Hause, hieß es.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare