Griesheim

Radfahrer übersieht Auto - schwer verletzt

Ein 44-jähriger Radfahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt-Griesheim schwer verletzt worden.

Ein 44-jähriger Mann ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Griesheimer Klärwerks schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, war der Mann gegen 7.50 Uhr auf einem Feldweg unterwegs, als er das von rechts kommende Auto einer 79-jährigen Frau übersah. Das Auto erfasste den Mann, er wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Verletzungen.

Die hinzugerufenen Rettungskräfte brachten den 44-Jährigen umgehend in ein nahelgelegenes Krankenhaus.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare