1. Startseite
  2. Region

Räuber überfallen Getränkemarkt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dem 36-jährigen Mitarbeiter hätten sie zunächst einen unbekannten Gegenstand in den Rücken gedrückt, berichtete die Polizei. Nachdem er ihnen den Geldschrank geöffnet hatte, fesselten sie ihn mit Kabelbindern. Dann flüchteten sie zu Fuß vom Tatort im Stadtteil Mainz-Kostheim. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur.

Auch interessant

Kommentare