+
B417 Hünstetten: Schwerer Unfall - Vier Menschen verletzt

Bei Bad Schwalbach

Vier Menschen bei Unfall auf B417 verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 417 im Rheingau-Taunus-Kreis sind vier Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Hünstetten/Bad Schwalbach - Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 59-jähriger Autofahrer am Freitagabend bei Hünstetten beim Linksabbiegen einen anderen Wagen übersehen. Er fuhr auf das Auto auf, dabei schleuderte sein eigenes Fahrzeug in den Straßengraben.

Die beiden Fahrer wurden leicht, ihre 26 und 48 Jahre alten Beifahrer schwer verletzt. Die beiden Schwerverletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare