+
Motorradunfall in der Nähe von Groß-Umstadt (Symbolbild)

Motorradunfall bei Groß-Umstadt

Motorradfahrer kollidiert mit Auto bei Groß-Umstadt

44-jähriger Motorradfahrer gerät zwischen Richen und Altheim in den Gegenverkehr und kracht mit einem Auto zusammen. 

Zwischen Richen und Altheim ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer in den Gegenverkehr geraten und schwer verunglückt. Der 44-jährige Mann war mit seiner Maschine in einer leichten Rechtskurve von seiner Fahrspur abgekommen. Er stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und verletzte sich schwer. 

Der Biker wurde an der Unfallstelle erstversorgt und im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt. (uwe) 

Lesen Sie auch

Verkehrskontrolle in Idstein: Betrunkener Radfahrer greift Polizisten an.

Unfall in Groß-Gerau: Autofahrerin übersieht Radlerin beim Abbiegen.

Nach Unfall mit Kind (7) in Heusenstamm: Ersthelfer erhebt Vorwürfe gegen Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare