+
In einer Postfiliale in Taunusstein haben sich eine Kundin und ein Mitarbeiter heftig gestritten. Dabei sollen auch Pakete geflogen sein. (Symbolbild)

Wegen eines Retourenpäckchens

Streit in Postfiliale: Kundin und Mitarbeiter werden handgreiflich - Pakete fliegen

In einer Postfiliale in Taunusstein haben sich eine Kundin und ein Mitarbeiter heftig gestritten. Dabei sollen auch Pakete geflogen sein.

Taunusstein - Am Montag kam es zu einer verbalen sowie körperlichen Auseinandersetzung in einer Postfiliale in Taunusstein-Hahn (Rheingau-Taunus-Kreis). Eine 65-jährige Kundin wollte laut Polizei ein Retourenpäckchen abgeben. Dabei kam es zu einem lautstarken Dialog mit einem Mitarbeiter der Filiale, der in Beleidigungen mündete. 

Daraufhin folgten Handgreiflichkeiten. Laut Aussagen der Beteiligten sollen sogar Pakete geflogen sein, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Die Kundin verließ anschließend die Filiale. Gegen beide Beteiligte wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

kke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wenn das Paket in der Mülltonne ausgeliefert wird

Bei der Flut von Paketen, die rund um die Uhr zu den jeweiligen Empfängern transportiert werden, kommt es manches Mal zu unliebsamen Pannen. Ein Beispiel dafür spielte sich im Stadtteil Okriftel ab.

Post: Kunden in der Innenstadt müssen weitere Wege bestreiten

230 Filialen, Paketshops und Verkaufspunkte der Post gibt es in der Stadt. Immer arbeitet das Unternehmen dabei mit Partnern zusammen. Das bringt eine gewisse Dynamik mit sich. Aktuell stehen mehrere Veränderungen an. Unter anderem schließt eine Filiale an der Zeil.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare