Schulhausmeister findet Leiche: Polizei vermutet Verbrechen

Auf dem Gelände eines beruflichen Gymnasiums in  Kassel ist die Leiche eines 53 Jahre alten Mannes entdeckt worden. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus, wie die Polizei am  Montag mitteilte.

Auf dem Gelände eines beruflichen Gymnasiums in  Kassel ist die Leiche eines 53 Jahre alten Mannes entdeckt worden. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus, wie die Polizei am  Montag mitteilte. Demnach hatte der Hausmeister der Schule den Toten gegen 8.30 Uhr am Randbereich des Gebäudes entdeckt. Woran der Mann starb, war zunächst unklar, eine rechtsmedizinische Untersuchung wurde angeordnet.

Der getötete 53-Jährige war nach ersten Erkenntnissen zuletzt wohnsitzlos. Nach Angaben der Polizei wurden Schlafsack, Kleidung und persönliche Gegenstände gefunden. Vermutlich habe sich der Mann bereits seit einigen Tagen am späteren Tatort zum Schlafen aufgehalten.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare