1. Startseite
  2. Region

Stau nach LKW-Brand bei Diez

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Klaus-Dieter Häring

Ein LKW-Brand auf der A3 an der Ausfahrt Diez sorgte am Vormittag für Verkehrsbehinderungen Richtung Köln. Wie ein Polizeisprecher sagte, sind kurz vor 7 Uhr auf dem Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache Heuballen in Flammen aufgegangen und brannten lichterloh. Es habe keine Verletzten gegeben. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig an die Seite fahren und aussteigen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Ein LKW-Brand auf der A3 an der Ausfahrt Diez sorgte am Vormittag für Verkehrsbehinderungen Richtung Köln. Wie ein Polizeisprecher sagte, sind kurz vor 7 Uhr auf dem Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache Heuballen in Flammen aufgegangen und brannten lichterloh. Es habe keine Verletzten gegeben. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig an die Seite fahren und aussteigen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Weil nur eine Fahrspur zur Verfügung steht, hat sich an der Unfallstelle ein drei Kilometer langer Stau gebildet. Die Bergungsarbeiten dürften laut Polizei noch bis in die Mittagsstunden dauern.

(red)

Auch interessant

Kommentare