+
Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Darmstadt

Streit zwischen Männern löst größeren Polizeieinsatz aus

Streitende Männer mit einem langen Messer haben am Donnerstag in der Darmstädter Innenstadt zu einem größeren Polizeieinsatz geführt. Anwohner hatten die Polizei verständigt, weil sie die Auseinandersetzung

Streitende Männer mit einem langen Messer haben am Donnerstag in der Darmstädter Innenstadt zu einem größeren Polizeieinsatz geführt. Anwohner hatten die Polizei verständigt, weil sie die Auseinandersetzung der drei Männer beobachtet und ein Messer - möglicherweise eine Machete - gesehen hatten, wie die Polizei berichtete. Mehr als zehn Streifenwagen machten sich auf den Weg zu den Streithähnen. Sie trafen auf einen 34 Jahre alten, betrunkenen und leicht verletzten Mann. Das Messer wurde in der Nähe gefunden. Von den beiden anderen Männern fehlte zunächst jede Spur. Ersten Ermittlungen zufolge gehören die Männer dem Drogenmilieu an. Wegen des Polizeieinsatzes kam es in der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare