+
Ein Motorradfahrer musste nach einem Unfall im Kreis Ludwigsburg im Krankenhaus behandelt werden.

Frau von S1 überrollt

Tödlicher Unfall an S-Bahn-Station "Farbwerke Höchst"

Eine Frau wurde heute morgen an der S-Bahn-Station Farbwerke Höchst von einer S-Bahn überrollt. Die Spurensicherung ist im Einsatz.

Eine Frau ist heute früh um kurz nach 9 Uhr am Bahnhof Farbwerke von einer S-Bahn der Linie S 1 überrollt und getötet worden. Nach bisherigen Informationen war die Frau ins Gleisbett gesprungen, um etwas aufzuheben; der Führer einer S-Bahn, die an der Station in Fahrtrichtung Frankfurt stand, sah die Frau nicht und fuhr an. Er soll den Unfall überhaupt nicht mitbekommen haben; der Todesfall sei dem 17. Polizeirevier von einem Zeugen gemeldet worden.

Das 17. Revier schaltete daraufhin die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei ein. Ralf Ströher, Sprecher der Bundespolizei, kann den Ablauf des Unfalls noch nicht nachvollziehen: „Die genauen Hintergründe sind noch unbekannt – genauso wie die Identität der Toten.“ Die Gleise 1 und 2 des Haltepunkts „Farbwerke Höchst“ waren bis 11.14 Uhr gesperrt; 43 S-Bahnen waren verspätet, eine Zugverbindung musste komplett ausgefallen.     

(hv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare