Schüler verletzt

Unbekannte versprühen Reizgas in Limburger Schule

Unbekannte haben in einer Limburger Schule Reizgas versprüht. Mehrere Schüler erlitten dadurch am Donnerstag Reizungen der Atemwege und der Augen, teilte die Polizei mit.

Unbekannte haben in einer Limburger Schule Reizgas versprüht. Mehrere Schüler erlitten dadurch am Donnerstag Reizungen der Atemwege und der Augen, teilte die Polizei mit. Zwölf Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren mussten demnach in Krankenhäusern behandelt werden.

Der Polizei zufolge wurde das Reizgas in einem Raum im zweiten Stock versprüht. Noch gebe es aber keine Hinweise auf den oder die Täter. Es werde nun gegen Unbekannt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare