+
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Vandalismus

Unbekannte verwüsten Gräber

Mindestens 26 Gräber haben Unbekannte auf einem Friedhof im nordhessischen Hessisch Lichtenau verwüstet. In der Silvesternacht seien Grabsteine umgeworfen worden, teilweise auch zerbrochen,

Mindestens 26 Gräber haben Unbekannte auf einem Friedhof im nordhessischen Hessisch Lichtenau verwüstet. In der Silvesternacht seien Grabsteine umgeworfen worden, teilweise auch zerbrochen, Umrandungen beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter hätten Grabschmuck von den Gräbern gerissen und auf dem Friedhofsgelände verteilt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 20 000 Euro.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare