Unbekannter soll Auto in Tiefgarage angezündet haben

Ein Unbekannter soll am Sonntag in einer Tiefgarage in Wetzlar ein Auto in Brand gesetzt haben. Der Schaden wird auf mindestens 200 000 Euro geschätzt, berichtete die Polizei am Montag.

Ein Unbekannter soll am Sonntag in einer Tiefgarage in Wetzlar ein Auto in Brand gesetzt haben. Der Schaden wird auf mindestens 200 000 Euro geschätzt, berichtete die Polizei am Montag. Zunächst war vermutet worden, das Haus über der Garage sei durch die Brandfolgen nicht mehr bewohnbar. Ein Statiker gab jedoch Entwarnung. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Kurz bevor das Feuer entdeckt wurde, hatte eine Zeuge auf der Straße einen betrunkenen Mann beobachtet, wie dieser von Haus zu Haus lief und klingelte.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare