+

Feuer

Unbekannter zündelt hinter Elektronikmarkt - Polizei ermittelt

Ein unbekannter Mann hat offenbar am Sonntagnachmittag einen Abfallbehälter hinter einem Elektronikmarkt in Bergen-Enkheim angezündet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Hinter einem Elektronikmarkt in Bergen-Enkheim ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Wie die Polizei mitteilt, geriet ein Abfallbehälter, der hinter dem Gesvchäft in der Borsigallee stand, gegen 15 Uhr in Brand. Das Feuer griff auf mehrere Holzpaletten über und beschädigte außerdem die Gebäudewand und ein Elektrokabel, erlosch dann aber.

Niemand wurde verletzt. Zur Schadenshöhe macht die Polizei keine Angaben.

Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Zeugen haben einen Unbekannten beobachtet, der wie folgt beschrieben wird: etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, schlank, beige Hose und blaue Windjacke. Der Mann soll seine Haare zu einem Zopf gebunden haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 069 75553111.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare