Verkehrsunfall

Unterzuckerung am Steuer: Unfall mit Gefahrguttransporter

Eine akute Unterzuckerung bei einem 38 Jahre alten Lkw-Fahrer hat auf der Autobahn 6 bei Mannheim einen Unfall mit einem Gefahrguttransporter verursacht.

Der Mann hatte die Kontrolle über seinen Lkw verloren und rammte am Samstagabend mehrfach die Mittelleitplanke, ehe er stehen blieb. Weil der Fahrer wegen der Unterzuckerung zuvor Schlangenlinien gefahren war, verlor er über mehrere Kilometer Flaschen mit Insektiziden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Insektenbekämpfungsmittel wirkt den Angaben nach umweltgefährdend und reizend. Für die Aufräumarbeiten musste die A6 ab dem Autobahnkreuz Frankenthal in Richtung Mannheim für mehrere Stunden gesperrt werden. Den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 50 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare