Fluchtgründe unbekannt

Verfolgungsfahrt nach versuchter Polizeikontrolle

Zwei Männer haben sich in Südhessen eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wollten Polizeibeamte am späten Dienstagabend zwei Männer in einem Auto

Zwei Männer haben sich in Südhessen eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wollten Polizeibeamte am späten Dienstagabend zwei Männer in einem Auto bei Lampertheim (Kreis Bergstraße) kontrollieren. Als der Fahrer die Polizei sah, gab er Gas. Die Polizei verfolgte das Auto durch Lampertheim. Als die Männer wegen eines Hindernisses nicht mehr weiterfahren konnten, flüchteten sie zu Fuß. Nach kurzer Verfolgung nahmen die Polizisten den 18 Jahre alten Beifahrer aus Lampertheim fest. Dem Fahrer blieb vorerst verschwunden. Auch zu den Fluchtgründen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Weil der Streifenwagen in den stehenden Pkw fuhr, entstand ein Gesamtschaden von insgesamt 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare