Unfall auf der B 426

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Weil sie eine rote Ampel missachtet hatte, hat eine 20-jährige Autofahrerin einen schweren Unfall verursacht. Ihr Fahrzeug kollidierte mit einem weiteren Pkw und wurde in eine Wiese geschleudert.

Am Montag kam es gegen 13:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße (B426) Pfungstadt. Eine 20 jährige Pfungstädterin fuhr die B 426 von Gernsheim kommend in Fahrtrichtung Darmstadt. Vermutlich missachtete sie an der Kreuzung mit der Eschollbrücker Straße die Rot zeigende Ampel. Eine 59 jährige Pfungstädterin wollte die Kreuzung bei Grünlicht überqueren und kollidierte mit der jungen Pfungstädterin. Diese schleuderte mit ihrem PKW auf eine angrenzende Wiese und wurde dabei schwer verletzt. Ihre 25 jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An den beiden PKW entstand Sachschaden in Höhe von cirka 7000 Euro. Die B 426 musste in Fahrtrichtung Darmstadt für die Dauer der Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare