+
Am Donnerstag kam es zu einem folgenschweren Unfall auf der B49 bei Limburg.

Polizei

Vier Schwerverletzte nach Unfall bei Limburg

Bei einem Unfall nahe Limburg wurden am Donnerstagvormittag vier Menschen zum Teil schwer verletzt. Auf der Bundesstraße 49 in Fahrtrichtung Limburg kam es kurz vor der Abfahrt Offheim zu einer Berührung von zwei Fahrzeugen.

Bei einem Unfall nahe Limburg wurden am Donnerstagvormittag vier Menschen zum Teil schwer verletzt. Auf der Bundesstraße 49 in Fahrtrichtung Limburg kam es kurz vor der Abfahrt Offheim zu einer Berührung von zwei Fahrzeugen.

Eine 40-jährige Autofahrerin war gegen 9 Uhr von Dehrn kommend auf der Bundesstraße in Richtung Limburg unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einem links neben ihr fahrenden Auto kollidierte. Nach Polizeiangaben kam die Frau mit ihrem Skoda Fabia nach rechts von der Straße ab, das Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Feld mehrfach. 

Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste, teilte die Polizei am Mittag mit.

Die 25-jährige Beifahrerin sowie zwei im Auto sitzende drei und fünf Jahre alte Kinder wurden ebenfalls verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. 

Der Verkehr staute sich mehrere Kilometer bis nach Ahlbach zurück. Am Unfallfahrzeug der Autofahrerin entstand Totalschaden.

kdh/red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare