+
ARCHIV - 22.07.2018, Baden-Württemberg, Hockenheim: Autos stauen sich auf der Autobahn 6. Am kommenden Wochenende erwartet das baden-württembergische Verkehrsministerium wegen der endenden Ferien in einigen Bundesländern mit einem erhöhten Reiseaufkommen im Südwesten. (zu dpa "Reiseverkehr belastet Autobahnen im Südwesten am Wochenende" vom 17.08.2018) Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Viernheimer Dreieck

Vollsperrung auf der A6 nach LKW-Unfall

Nach einem Lkw-Unfall auf der A6 bei Mannheim müssen sich Autofahrer am Freitagmorgen in Richtung Viernheimer Dreieck auf Verzögerungen einstellen. Ab der Ausfahrt Mannheim-Sandhofen wurde die Autobahn gesperrt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Nach einem Lkw-Unfall auf der A6 bei Mannheim müssen sich Autofahrer am Freitagmorgen in Richtung Viernheimer Dreieck auf Verzögerungen einstellen. Ab der Ausfahrt Mannheim-Sandhofen wurde die Autobahn gesperrt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die 58 Jahre alte Lastwagenfahrerin hatte nach ersten Erkenntnissen wegen einer Unachtsamkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Daraufhin durchbrach sie die Leitplanke und fuhr eine Böschung hinab. Die Frau und ihr 56-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall am Donnerstagabend leicht verletzt. Aufgrund der schwierigen Bergung sollte die Autobahn nach Angaben der Polizei voraussichtlich noch bis mindestens 7.30 Uhr gesperrt bleiben.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare