Naturschutzgebiet bei der Waldsiedlung am Limit

Warnruf

Naturschutzgebiet bei der Waldsiedlung am Limit

Wenn bei Starkregen das Kanalsystem in der Waldsiedlung das Abwasser nicht mehr fassen kann und Unrat ins angrenzende Naturschutzgebiet spült, …
Naturschutzgebiet bei der Waldsiedlung am Limit

Digital-Strategie

Bad Nauheim deutschlandweit auf Rang acht der smartesten Städte
Bad Nauheim deutschlandweit auf Rang acht der smartesten Städte

Kommersabend

In Unter-Schmitten feiert die Sportgemeinschaft 75+1 ereignisreiche Jahre

Eigentlich wollte die Sportgemeinschaft Unter-Schmitten vergangenes Jahr 75. Geburtstag feiern, doch Corona ließ das nicht zu. Also holte man die …
In Unter-Schmitten feiert die Sportgemeinschaft 75+1 ereignisreiche Jahre

Gewerbegebiet Massenheim

Weg frei für neues Rechenzentrum

Die Sommerpause ist vorbei - doch so richtig nach Debatte und Diskussion war Bad Vilbels Stadtverordneten in ihrer Sitzung am Dienstagabend nicht. …
Weg frei für neues Rechenzentrum

Weltherztag

Wenn das Herz in Not ist

Anlässlich des heutigen Weltherztages macht die Deutsche Herzstiftung auf die Notfallsituation Infarkt aufmerksam. Ein Gespräch mit Prof Christian …
Wenn das Herz in Not ist

Radverkehr gegen die Einbahnstraße

Friedberger Grüne fordern mehr Platz für den Radverkehr
Die Schulcontainer am Friedberger Goetheplatz stehen. Radfahrer müssen sich gedulden, bis der Weg wieder frei ist. Die Grünen forderten im …
Friedberger Grüne fordern mehr Platz für den Radverkehr
Wetteraukreis

Nidder wird ökologisch aufgewertet

Die Renaturierung der Nidder hat begonnen. Ein Schreitbagger begann am Mittwochmittag mit den ersten Arbeiten. Naturnah und ökologisch verbessert …
Nidder wird ökologisch aufgewertet
Bad Nauheim

»Queen Elizabeth« blüht weiter

Die Königin ist tot - es lebe »Queen Elizabeth«. Die nach der englischen Queen benannte Rose ist nach dem Tod der beliebten englischen Monarchin bei …
»Queen Elizabeth« blüht weiter

In der Mitte der Gesellschaft

In der Mitte der Gesellschaft

Ovag warnt vor Abzockern

Wetteraukreis (red). Aus aktuellem Anlass warnt die Ovag vor Anrufen mit unerwünschten Folgen. Denn: Unseriöse Unternehmen versuchten am Telefon, die …
Ovag warnt vor Abzockern

Beeindruckt von Mathildenhöhe

Karben (pm). Nach längerer Corona-Pause konnten sich die Mitglieder und Freunde des Karbener Geschichtsvereins wieder auf eine Kulturfahrt freuen. …
Beeindruckt von Mathildenhöhe

Jede Menge Informationen für Eltern

Büdingen (red). Mit der Geburt eines Kindes beginnen für eine Familie ein aufregendes Abenteuer und eine große Verantwortung und Herausforderung, das eigene Kind auf dem Weg in ein selbstständiges und glückliches Leben zu begleiten. Bei all den kleinen und großen Entwicklungsschritten, die dabei noch vor einem liegen, möchte die Stadt Büdingen Eltern nach Kräften zur Seite stehen.
Jede Menge Informationen für Eltern

Sitzung der Stadtverordneten

Büdingen (leo). Die nächste Sitzung der Büdinger Stadtverordnetenversammlung findet am Freitag, 7. Oktober, in der Wolfgang-Konrad-Halle (Zum Sportplatz 22) in Lorbach statt. Beginn ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung umfasst 31 Punkte. Unter anderem geht es um den Hochwasserschutz in der Kernstadt (Sanierung der Seemenbach- und der Neustadtmauer) sowie um den geplanten Bau einer Sportstätte unterhalb des Schulzentrums auf dem Büdinger Dohlberg.
Sitzung der Stadtverordneten
Den Sternen auf der Spur
Den Sternen auf der Spur

Siebenjährige leicht verletzt

Bad Vilbel (pm). Zu einem Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Kind kam es am Donnerstag in der Homburger Straße. Gegen 7.50 Uhr befuhr ein 14-Jähriger mit seinem Mountainbike den Gehweg in der Homburger Straße in Richtung Massenheim. Es kam zum Zusammenstoß mit einer Siebenjährigen, als diese vom Grundstück auf den Bordstein trat. Das Mädchen kam mit leichten Verletzungen zu Abklärung in ein Krankenhaus.
Siebenjährige leicht verletzt

Auftritte gegen Rassismus

Wetteraukreis (pm). Die Koordinierungsstelle »Demokratie leben!« Wetterau lädt zu Walking Acts mit dem Straßentheater-Duo Billewitz und Messermann ein. Einfalt statt Vielfalt oder grau statt bunt? Dieser und anderen Fragen geht das Duo mit ihrem Walking Act zum Thema Alltagsrassismus nach. Die Stationen sind am morgigen Samstag etwa um 10 Uhr auf dem Festplatz am Herrngartenweg in Ortenberg und circa um 12 Uhr auf dem Bad Nauheimer Aliceplatz, zudem am Samstag, 8.
Auftritte gegen Rassismus

Videokonferenz informiert über Vorsorge

Nidda (red). Jeder Mensch kann durch einen Unfall, eine Krankheit, eine Behinderung oder aufgrund nachlassender geistiger Kräfte im Alter in die Lage kommen, dass er seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann. Deshalb sollte man sich rechtzeitig mit der Situation einer möglichen eigenen Hilflosigkeit oder die mögliche Hilflosigkeit eines nahen Angehörigen befassen.
Videokonferenz informiert über Vorsorge