1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

10 000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Nidda (red). Am Sonntag fuhren ein 82-Jähriger mit seinem grauen VW Caddy und ein 24-Jähriger mit seinem roten Toyota Yaris auf der Landesstraße 3185 von Hirzenhain in Richtung Ober-Lais. Der 24-Jährige hatte es offenbar eilig, setzte zum Überholen des VWs an. Beim Wiedereinscheren klappte das Schalten offenbar nicht, wodurch der Yaris plötzlich stark die Geschwindigkeit verringerte.

Der Caddy-Fahrer konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte in das Heck des roten Toyotas. Beide Autos wurden stark beschädigt. Der gesamte Unfallschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare