1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

1164 Euro für die Niddaer Tafel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_spendetafel_140722_4c
Vertreter der Bad Salzhäuser Vereine übergeben den Scheck an den Vorsitzenden der Tafel Nidda, Konrad Kaufmann, und weitere Vorstandsmitglieder. © pv

Bad Salzhausen (red). Die Vereinsgemeinschaft Bad Salzhausen, zu der Vogelschutz, Denkmalverein, Freiwillige Feuerwehr und Stammtisch gehören, entschied jüngst, den Erlös des gut besuchten Fests mit Osterfeuer in Höhe von 1164,30 Euro der Niddaer Tafel zu spenden.

Zur großen Freude der Tafel übergab man kürzlich den Scheck. Bei diesem Anlass empfingen die Tafel-Mitarbeiter die Besucher aus Bad Salzhausen herzlich, die sich ein umfangreiches Bild der tollen Arbeit der Tafel machten. Zurzeit beliefert die Tafel 132 Haushalte mit 222 Erwachsenen und 124 Kindern aus Nidda und Ranstadt. Dies gestaltet sich nicht immer einfach, erfuhren die Gäste. Die Tafel ist weiterhin auf Spenden und ehrenamtliche Hilfe angewiesen.

Weitere Informationen zur Niddaer Tafel und ihrer Arbeit findet man im Internet auf der Seite www.niddaer-tafel.de oder telefonisch unter 0 60 43/9 86 95 97.

Auch interessant

Kommentare