1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Alfinito, Sunrise und Co.: Stelldichein der Schlager-Stars beim SV Rainrod

Erstellt:

Kommentare

rueg_Sunrise_Plakat03_17_4c
Sonnige Schlagergrüße: Das Duo »Sunrise« aus Südtirol mit Arno Adler (rechts) und Florian Wiesner tritt bei der großen Schlagerparty des SV Rainrod auf. © pv

Die gróße Schlager-Party des SV Rainrod steigt am 2. September am Sportplatz »Auf der Oberwiese« - mit Daniela Alfinito, der Gruppe »Sunrise« aus Südtirol und Stefan Micha aus Ulrichstein.

Die Fußballer des SV Rainrod laden zu einer großen Schlagerparty ein. Am Freitag, 2. September, treten im großen Festzelt am Sportplatz »Auf der Oberwiese« Daniela Alfinito, die Gruppe »Sunrise« aus Südtirol und Stefan Micha (Ulrichstein) auf. Moderiert wird die stimmungsvolle Party von Martin Eckhardt.

Die Schlagerparty hat einen langen Vorlauf. Eigentlich war sie schon im April 2020 geplant, musste aber wegen Corona kurzfristig verschoben werden. Auch der zweite Termin im Juni des vergangenen Jahres platzte aus dem gleichen Grund. Jetzt soll dem Großereignis aber nichts mehr im Wege stehen, wie SV-Vorsitzender Waldemar Luitz betont.

Vorbereitungen laufen seit Wochen

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen. Am Veranstaltungstag wird eine große Helferzahl benötigt, um die erwartete große Zahl von Fans herzlich willkommen zu heißen. »Ursprünglich wollten wir die Veranstaltung in unserem Bürgerhaus durchführen«, so Lutz, »aber die Nachfrage ist so groß, dass wir die Party in ein Zelt verlegen müssen. Das Bürgerhaus wäre aus allen Nähten geplatzt.«

Mehr als 500 Eintrittskarten sind bereits verlauft worden. »Es werden Besucher aus ganz Deutschland nach Rainrod kommen. Die Künstler haben eine große Fangemeinde«, betont der Vorsitzende.

Das gilt insbesondere auch für die Gruppe »Sunrise«. Das Duo Arno Adler und Florian Wiesner begeisterte im Juni bei der Open-Air-Party in Glashütten zahlreiche Schlager-Fans. Unter anderem mit den Hits aus ihrem neuen Album »Luft und Liebe«. Zuletzt traten sie bei der 30-jährigen Jubiläumsveranstaltung von Andrea Berg in Aspach auf.

Auch Daniela Alfinito wird mit »Löwenmut« ihr neues Album im Festzelt am Sportplatz präsentieren. »Mit diesem Album kann man mich kennenlernen«, sagt die Sängerin. »Diese Songs sind für alle Frauen und auch Männer, die in ihrem Leben schon so viel durchgemacht haben und gerade deshalb selbstbewusst sagen können: Ich habe Löwenmut, ich gehe da durch!«

Volksmusikwettbewerb gewonnen

Daniela Alfinito ist die Tochter von Bernd Ulrich und die Nichte von Karl-Heinz Ulrich, die als »Amigos« seit Jahren in der Schlagerszene für Furore sorgen. Sie tritt auch häufig gemeinsam mit ihrem Vater und ihrem Onkel auf, wie direkt nach der Rainröder Schlagerparty in Prenzlau und in Lübeck.

Stefan Micha, mit bürgerlichem Namen Stefan Pridöhl, wurde im Grünberger Stadtteil Lehnheim geboren. Heute wohnt der 53-Jährige in Ober-Seibertenrod. Er ist inzwischen bundesweit und auch international durch seine musikalischen Erfolge bekannt geworden. 2014 gewann er mit seinem Lied »Liebe in Athen« den großen Deutschen Volksmusikwettbewerb des Deutschen Musikfernsehens. Stefan Micha ist mit den Amigos und Daniela Alfinito eng befreundet.

Martin Eckhardt ist nicht nur Moderator, sondern auch Entertainer und Sänger. Vor einigen Jahren hatte er »Sunrise« kennengelernt, woraus sich eine feste Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Duo entwickelt hat.

Der Eintritt zur großen Schlagerparty kostet 28 Euro im Vorverkauf und 30 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es bei Waldemar Lutz (Telefon 01 51/61 32 63 54) und Karl-Heinz Mauderer (Telefon 01 51/70 81 88 16 oder per E-Mail unter waldemar-lutz@t-online.de. Bereits früher erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Auch interessant

Kommentare