1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Alte Gebäude zukunftsfähig genutzt

Kommentare

cwo_lavette_051023_4c
Mit viel Charme und Detailreichtum haben Carolin und Marvin Klösgen in Bleichenbach ehemalige Scheunen in eine Eventlocation verwandelt. Von dem Engagement zeigen sich Patrick Appel (5. v. l.), Jan Weckler (5. v. r.) und Valentin Schwarz (6. v. l.) begeistert. © pv

Bleichenbach (red). Kurz vor der Eröffnung verschafften sich CDU-Landtagskandidat Patrick Appel und Landrat Jan Weckler einen Einblick in die neue Bleichenbacher Eventlocation La Vette von Carolin und Marvin Klösgen. Sie begleiteten Ortenbergs Bürgermeisterkandidat Valentin Schwarz und weitere Vertreter der CDU Ortenberg.

Beeindruckende Detailgenauigkeit und Charme hätten aus ehemaligen Scheunen und Ställen eine unverwechselbare Atmosphäre geschaffen. Viele Stunden der Planung, Sanierung und Renovierung liegen hinter den Besitzern. Mit großer Hingabe haben die Betreiber die Fachwerk- und Sandsteingebäude aus dem 18. Jahrhundert mit modernem Interieur kombiniert. »Teile der Gebäude mussten abgerissen und neu aufgebaut werden. Dabei war es uns wichtig, möglichst viel der alten Materialien wieder einsetzen zu können«, schildert Carolin Klösgen den Umbau der Hofreiten. Große Herausforderungen bestanden darin, die alten Gebäude mit aktuellen Bauvorschriften in Einklang zu bringen. »Natürlich gab es die eine oder andere Hürde, der wir uns stellen mussten«, berichtet Marvin Klösgen. »Nun sind wir froh und glücklich, dass alle Auflagen erfüllt werden konnten und wir mit unseren Ideen loslegen können.«

In Zukunft wird es in dem Ensemble, das bereits 2016 zu Hessen schönstem Garten gekürt wurde, die Möglichkeit geben, Hochzeiten oder andere Events abzuhalten. Ebenso sollen die Räumlichkeiten für Seminare buchbar sein können. Den Besitzern ist dabei das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. »Wir werden überwiegend ressourcenschonend und nachhaltige Lebensmittel beziehen und dort, wo es möglich ist, regionale Produkte einsetzen«, beschreibt Carolin Klösgen das Konzept weiter.

»Innovative Ideen im ländlichen Raum, dafür ist das La Vette ein beeindruckendes Beispiel. Hier wird alte Bausubstanz mit neuer Nutzung zukunftsfähig gemacht. So wird auch die Lebendigkeit des ländlichen Raums weiter gesteigert. Wir wünschen den Besitzern viel Erfolg und einen guten Start für das La Vette in Bleichenbach«, erklären Patrick Appel und Jan Weckler abschließend.

Auch interessant

Kommentare