1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Altenstadt

Fremdsprachenprüfung absolviert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

pku_DELEBild_210622_4c
Neun Schüler legen erstmals das Fremdsprachendiplom am spanischen Kulturinstitut Instituto Cervantes ab. © pv

Altenstadt (pm). Es ist eine Premiere für Schüler an der Altenstädter Limesschule: Neun von ihnen haben erstmals an den externen Prüfungen zum Erwerb des spanischen Sprachdiploms »Diploma de Español como Lengua Extranjera« (kurz: DELE) teilgenommen. »Die DELE-Diplome sind lebenslang gültig, international anerkannt und werten jede Bewerbung auf«, weiß Nina Rudzinski, die an der Bildungseinrichtung in der Schillerstraße das Fach Spanisch unterrichtet.

Die jungen Leute hatten über den normalen Unterricht hinaus für die Prüfung gelernt. »Um uns mit den verschiedenen Aufgabentypen vertraut zu machen, haben wir uns regelmäßig in einem speziell darauf ausgelegten Nachmittagskurs getroffen«, erzählt die 16-jährige Stine und fügt hinzu: »Der Ansporn war einfach, unsere Sprache noch mehr zu verbessern und eine schriftliche Bestätigung dafür zu bekommen.«

Im Mai ging es für die neun nach Frankfurt, wo sie beinahe den ganzen Tag im spanischen Kulturinstitut Instituto Cervantes verbrachten und die DELE-Prüfung ablegten. Rudzinski, die die Schüler am Prüfungstag begleitet hatte, schildert die Anforderungen: »Die Prüfung bestand aus verschiedenen Teilen: 50 Minuten Leseverstehen, 35 Minuten Hörverstehen und 50 Minuten Schreibarbeit. Nach einer kurzen Verschnaufpause stand die mündliche Prüfung an. Hierfür hatten die Schülerinnen und Schüler zwölf Minuten Vorbereitungszeit, die Prüfung selbst dauerte ebenfalls zwölf Minuten.« Die positive Anspannung sei vor allen Dingen beim Ablegen der Sprechprüfung vor Muttersprachlern zu spüren gewesen, hat Rudzinski beobachtet. »Wer zwölf Minuten am Stück in der Fremdsprache sprechen kann, leistet viel«, bescheinigt die Pädagogin ihren Schülern. Die Jugendlichen hätten damit einen wichtigen Schritt in Richtung erfolgreicher beruflicher Zukunft getan.

Nun heißt es allerdings geduldig sein. Da die Universität Salamanca an der Auswertung der Prüfungsergebnisse beteiligt ist, dauert es noch circa drei Monate, bis die Schüler ihre Zertifikate in Händen halten können.

Auch interessant

Kommentare