1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Altenstadt

Zeichen für den Frieden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Altenstadt (pm). Am Freitag, 8. April, beginnt um 20 Uhr in der Altenstadthalle die Benefizveranstaltung »Ein Abend für den Frieden«. Geboten wird ein Show-Programm aus Musik, Comedy, Tanz und Zauberei. Es gehe darum, ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine zu setzen und Geld zur Unterstützung der Geflüchteten zu sammeln. Veranstalter ist der Schulelternbeirat der Limesschule.

Regionale Künstler verschiedener Genres, aber auch Schüler werden auftreten. Ihr Mitwirken zugesagt haben bereits die Musikerin Tine Lott, der Frankfurter Mundartdichter Rainer Weisbecker sowie der Magier Laurin Kaiser. Weitere sollen noch folgen. Moderiert wird die Veranstaltung von Ideengeber Boris Meinzer. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Auch interessant

Kommentare