1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Autos beschädigt in Geiß-Nidda

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Geiß-Nidda (red). Am frühen Montagmorgen (8. August) beschädigten unbekannte Vandalen zwei in der Parkstraße in Geiß-Nidda abgestellte Fahrzeuge. Gegen 0.15 Uhr schreckten Lärm und ein lauter Schlag einen Anwohner der Parkstraße auf. Daraufhin sah er auf der Straße nach dem Rechten und entdeckte eine umgekippte Mülltonne unmittelbar hinter seinem dort geparkten Kleinbus.

Diese war gegen das Heck des Pkw geprallt und hatte einen Schaden von rund 300 Euro verursacht. Während die Streife den Vorfall aufnahm, kam eine weitere Zeugin hinzu. Sie hatte beobachtete, wie der Beifahrer eines weißen Autos - während der Fahrt - aus dem offenen Fenster heraus eine Mülltonne festhielt. Offensichtlich ließ der Beifahrer die Mülltonne los, worauf diese gegen den Bus prallte. Unweit des Kleinbusses entdeckten die Polizisten einen weiteren Pkw, der ähnliche Beschädigungen aufwies. Am weißen Wagen der Unbekannten waren nach Angaben der Zeugin die Kennzeichen »FB - OR« angebracht. Angaben zu den Ziffern konnte sie nicht machen. Die Polizei Büdingen sucht nun weitere Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zum weißen Pkw mit FB-Zulassung und dessen Insassen machen? Wo ist der Wagen in der Nacht von Sonntag auf Montag noch in Geiß-Nidda aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter der Telefonnummer 06042/96480.

Auch interessant

Kommentare