+
Kurios: Die besten Flaschen ließen die Diebe liegen. 

Weindiebe unterwegs

Schock für Gastronom in Bad Nauheim - Dann kommt es noch dicker

Weindiebe in der Wetterau: Ein Gastronom aus Bad Nauheim wurde im größeren Stil bestohlen.

Bad Nauheim - Bitterer Tag für einen Gastronomen in der Wetterau: Als er am Mittwochmorgen sein Restaurant an der Rosbacher Straße in Bad Nauheim betrat, musste er feststellen, dass die Weinregale in seinem Laden ausgeräumt waren. 40 Flaschen waren weg. Wert: 2500 Euro. 

Doch offenbar hatten die Täter Probleme, das Diebesgut zu transportieren, was dem Gastronomen zusätzlichen Ärger einbrachte: Die Diebe hatten kurzerhand auch noch sein Auto geklaut, das vor dem Restaurant abgestellt war. 

Immerhin: Der BMW konnte einige Zeit später zwischen Bad Nauheim und Ober-Mörlen wieder aufgefunden werden. Und große Weinkenner schienen die Täter auch nicht gewesen zu sein: Die besten und teuersten Flaschen ließen sie nach Angaben der Polizei Mittelhessen im Laden zurück. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 in Verbindung zu setzen.

red

Diese Artikel von wetterauer-zeitung.de* könnten Sie auch interessieren

Friedberg: "Bahnstrecke hochbelastet, nächtlicher Güterverkehr soll noch zunehmen"

Schneller als erwartet steht der Schallschutz längs des Friedberger Bahngeländes. Am Mittwoch wurde das letzte Wandelement symbolisch eingehoben. Fehlt nur noch eine "Lücke".

Land löst für Wetterau Alarmstufe wegen Waldbrandgefahr aus - Besondere Maßnahmen werden durchgeführt

Das Land Hessen hat wegen der aktuellen Waldbrandgefahr die Alarmstufe A für die Wetterau ausgelöst. Das hat Folgen.

Sommerlad steigt für Stoll-Gelände aus - Wie geht's weiter in Bad Nauheim?

Muss das Fachmarktgebäude auf dem Bad Nauheimer Stoll-Gelände erneut umgeplant werden? Dem Investor ist ein wichtiges Standbein weggebrochen. Unerfreuliche Nachrichten auch fürs Rathaus.

Geldautomat aufgesprengt: Polizei sucht drei Männer

Drei Männer haben in Bad Nauheim in Hessen einen Geldautomaten aufgesprengt. Die Täter sind auf der Flucht.

*wetterauer-zeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwers

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare