1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Traditionsgasthaus auf dem Johannisberg kurz vor Neustart

Erstellt:

Von: Christoph Agel

Kommentare

Bald dürfte der Zaun Vergangenheit sein, und es werden wieder Gäste zum Café-Restaurant Johannisberg strömen und Gastronomie und Ausblick genießen.
Bald dürfte der Zaun Vergangenheit sein, und es werden wieder Gäste zum Café-Restaurant Johannisberg strömen und Gastronomie und Ausblick genießen. © Nicole Merz

Das bekannte Café auf dem Johannisberg in Bad Nauheim ist während der Corona-Pandemie geschlossen. Nun verkündet die Internetseite, dass es bald wieder losgeht.

Bad Nauheim – Entspannt essen gehen und den Blick über Bad Nauheim, die Wetterau und darüber hinaus schweifen lassen - lange Zeit war das vom Café-Restaurant Johannisberg aus nicht möglich gewesen - weil es geschlossen und von einem Bauzaun samt Stacheldraht umgeben war. Doch Bad Nauheimer und Gäste können aufatmen und sich auf den 1. April 2022 freuen. Dann nämlich will Familie Traband aus Karben die Traditionsgaststätte wiedereröffnen.

Diese Information findet sich zumindest unter johannisberg-badnauheim.de. »Auf der wohl schönsten Terrasse der Wetterau, mit dem einzigartigen Blick über Bad Nauheim, bis weit in den Vogelsberg möchten wir Sie mit unserer herzlichen Art und einer regional authentischen deutschen Küche mit saisonalen Schwerpunkten verwöhnen«, heißt es auf der Internetseite, wo die künftigen Betreiber auch nach Mitarbeitern suchen.

Café-Restaurant auf Johannisberg in Bad Nauheim wegen Corona geschlossen

Im März 2020 hatte das Café-Restaurant Johannisberg im Zuge des coronabedingten Lockdowns geschlossen. Im Juni wurde der Gastronomiebetrieb kurzzeitig wieder in Gang gesetzt. Seit Juli 2020 herrscht - zumindest nach außen hin - Stillstand. Im Sommer 2020 erläuterte Günter Wagner, Mitarbeiter des etwas mehr als ein Jahr darauf verstorbenen Gebäudeeigentümers Prof. Johannes M. Peil, dass die Einzäunung vor Vandalismus, Einbruch und Brandgefahr zumindest ein Stück weit schützen sollte. Auch aus sicherheits- und versicherungstechnischen Gründen müsse das Betreten des Privatgeländes durch Unbefugte verhindert werden, erklärte Wagner damals.

Nun aber läuft der Countdown für den Neustart des Cafés und Restaurants Johannisberg, dem auf der Internetseite auch der Zusatz Hotel beigefügt ist. Eigentümerfamilie und Pächter waren am Mittwoch nicht zu erreichen. (Christoph Agel)

Ein anderes Traditionsgeschäft in Bad Nauheim muss nach 120 Jahren schließen.

Auch interessant

Kommentare