1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Eine Woche Geburtstag gefeiert

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

agl_BN_KitaPusteblumefei_4c_2
Bemalte Zaunlatten verschönern nun das Außengelände der Kita »Pusteblume«. © pv

Bad Nauheim-Schwalheim (pm). Die 1972 gegründete Kita »Pusteblume« in Schwalheim feierte ihr 50- jähriges Bestehen mit einer Jubiläumswoche. Gleich zu Beginn stand eine besondere Attraktion auf dem Programm: ein Mitmach-Zirkustag mit dem Zirkus Rondel. Bei diesem konnten sich Kinder und Eltern von Akrobatik, Seiltanz und Jonglage verzaubern lassen.

Ein weiterer Höhepunkt war das vom Elternbeirat organisierte Garten-Café. Neben einem Kuchenbuffet wurden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Gemeinsam mit dem Kita-Team wurden beispielsweise 50 Zaunlatten bemalt, die in Zukunft das Außengelände der »Pusteblume« verschönern werden. Insbesondere der fantastische Auftritt der Seifenblasen-Künstlerin Christina Alles sorgte für Begeisterung und Aufsehen.

Pünktlich zur Show besuchten Peter Krank, Erster Stadtrat und Sozialdezernent der Stadt Bad Nauheim, Jochen Mörler, städtischer Fachbereichsleiter für Soziales, Gesundheit, Kultur und Sport, sowie Heike Noll, städtische Fachdienstleiterin für Gesundheit und Soziales, die Kita und überbrachten ihre Glückwünsche zum Jubiläum. Die Schwalheimer Ortsvorsteherin Lisa Graudenz und Stadtrat Klaus Englert gratulierten ebenfalls und wünschten der Kita-Leiterin Elke Ries und ihrem Team alles Gute für die Zukunft.

Zum Jubeljahr wurde auch eine kleine Festschrift herausgegeben. Diese bietet einen interessanten Einblick in die Geschichte der Kita »Pusteblume« und informiert über deren ständige Weiterentwicklung vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels. Aktuell wird die Kita von 70 Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren sowie von zwölf U3-Kindern besucht.

Jubiläumslied

angestimmt

Krönender Abschluss der Jubiläums-Woche war die Kita-Dorfrallye, die mit kniffligen Rätseln durch Schwalheim führte. Zum Abschluss der Feierlichkeiten trafen sich Kinder, Kita-Team und Eltern am Sauerbrunnen, wo nach einer kleinen Stärkung ein Jubiläumslied angestimmt wurde. Wie gut die Festwoche ankam, geht aus dem Wunsch eines Kindes bei der Abschlussveranstaltung hervor: »Eine ganze Woche Geburtstag feiern - so gut wie der Kindergarten möchte ich es auch mal haben.«

Auch interessant

Kommentare