1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Einladen zum Experimentieren

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_physik_221222_4c
Bei diesem Experiment geht es um Druckverhältnisse in einer Wasserflasche. © pv

Bad Nauheim (pm). An der Ernst-Ludwig-Schule in Bad Nauheim wird derzeit jeden Tag ein besonderes Türchen geöffnet: Ein physikalischer Adventskalender lädt zum Experimentieren ein.

Wie auch in den vergangenen Jahren organisiert die Fachschaft Physik die Teilnahme an »Physik im Advent«. Schülerinnen und Schüler der fünften bis achten Jahrgangsstufen können in den Pausen an Experimenten teilnehmen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen auf den Grund gehen.

Jeden Tag im Dezember wird ein neues Türchen mit einem physikalischen Phänomen geöffnet, das es von den Schülerinnen und Schülern zu untersuchen gilt. So wurde beispielsweise die Krafteinwirkung auf einen Faden, der von einem Buch festgehalten wird, untersucht, oder wie sich ändernde Druckverhältnisse in einer Wasserflasche bemerkbar machen. In kleinen Gruppen führen die Schülerinnen und Schüler die Experimente durch und erarbeiten sich eine Lösung, die an »Physik im Advent« geschickt werden kann. Auf der Homepage erfährt man etwas später auch die richtige Lösung, samt Erklärvideo. Betreut werden die Schülerinnen und Schüler an der Ernst-Ludwig-Schule von dem Orientierungskurs Physik der elften Jahrgangsstufe von Tim Schmandt.

Die Experimente des physikalischen Adventskalenders lassen sich aber auch leicht zu Hause mit einfachen Mitteln durchführen, sodass alle interessierten Kinder unter www.physik-im-advent.de mitmachen können.

Auch interessant

Kommentare