1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Fast 300 Pakete für Geflüchtete

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_johanniter_040522_4c
Gerade so gereicht hat der Transporter der Johanniter für die 283 abgelieferten Materialpakete, die an der Sankt-Lioba-Schule für ukrainische Flüchtlinge gesammelt wurden. © pv

Bad Nauheim (pm). Die Sankt-Lioba-Schule hat sich an einer von den Johannitern initiierten Aktion unter dem Motto »Wir packen’s« beteiligt. Dabei wurden fast 300 Materialpakete mit jeweils 20 Gegenständen des täglichen Bedarfs zusammengestellt, insgesamt also annähernd 6000 Artikel. Möglich wurde dies durch eine breit angelegte Sammelaktion, zu der die Jugendorganisation der Gemeinschaft christlichen Lebens (J-GCL), die Schülervertretung und die Schulseelsorge aufgerufen hatten.

Federführend waren vor allem der Schüler Matthias Nickel und die Lehrerin Isabel Haßfurter.

Gemeinsame Werte

Jede Mittelstufen-Klasse und jeder Tutorenkurs aus der Oberstufe sollte vier oder fünf vollständige Pakete zusammenstellen. Der Rekord einzelner Klassen aus den Jahrgangsstufen 7, 10 und 12 lag am Ende sogar bei 16 kompletten Paketen mit den Wunschartikeln wie Butterkekse, salziges Gebäck, Studentenfutter, Multivitamin-Tabletten, Babynahrung, Wundcreme und Feuchttücher. Darüber hinaus haben die Schüler in Vertretungsstunden und in den Gruppenstunden der J-GCL kreativ und mit Leidenschaft Willkommenskarten in ukrainischer Sprache gestaltet. Dabei sind fast 400 Karten entstanden.

Die Johanniter fuhren mit einem Transporter vor, um die Geschenke in die Zentrale des Regionalverbands Rhein-Main zu transportieren. »Ich finde es wichtig, den Menschen nicht nur Trost und Geborgenheit zu spenden«, sagte Matthias Nickel. »Wir wollen zeigen, dass die Werte, für die die Ukrainerinnen und Ukrainer so lange zunächst auf gesellschaftlicher Ebene gekämpft haben und für die sie jetzt sogar in einem Krieg kämpfen, auch hier den Menschen etwas wert sind. Die Flüchtlinge sind nicht allein mit ihren Hoffnungen und Überzeugungen von Demokratie, Freiheit und Nächstenliebe.«

Auch interessant

Kommentare