1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Geheimnisse aus der Drachen-Welt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_arnold_110422_4c_2
Autor Andreas Arnold (r.). liest vor Schülerinnen und Schülern einer fünften Klasse der Ernst-Ludwig-Schule. © pv

Bad Nauheim (pm). Autor Andreas Arnold war Gast einer Lesung an der Ernst-Ludwig-Schule (ELS), um die fantastischen Geschichten »seines« kleinen Drachen Fionrir allen Kindern der fünften Jahrgangsstufe vorzustellen.

Mit viel Fantasie und detailreich geschilderten Erlebnissen wurden die Kinder aus dem schulischen Alltag hinaus auf eine magische Reise mitgenommen und konnten so voller Begeisterung an den Abenteuern des Drachen teilnehmen. Es wurde erzählt, warum Drachen Gold so sehr lieben, mit wem zusammen sie Verstecken spielen oder wie sie auf großen Steinen sitzen.

Für gesamte Schulgemeinde

Arnold hat schon zweimal an der ELS zusammen mit jungen Poetry-Slammern Poetry-Slam-Veranstaltungen umgesetzt und so viele Jugendliche für den kreativen Umgang mit Sprache begeistern können. Auch dieses Mal - wie bei den letzten Auftritten auch - wurde die Veranstaltung großzügig vom Verein der Freunde der ELS unterstützt, der mit dieser Förderung den Schülerinnen und Schülern und auch der ganzen Schulgemeinde der ELS besondere Erfahrungen durch Lesungen ermöglicht.

Stellvertretend für den Verein der Freunde war Brigitte Jung-Hengst, die ehemalige Schulleiterin der ELS, anwesend und hat ihre Begeisterung für die Welt der Drachen in ihrer Begrüßung zum Ausdruck gebracht.

Die Schülerinnen und Schüler hoffen, dass es neue Erlebnisse mit dem Drachen Fionrir geben wird, an denen sie in Form von Büchern teilhaben können. »Lesen und Bücher sollen den Kindern Anregungen für den eigenen Umgang mit Sprache und Literatur ermöglichen«, sagt der Autor.

Auch interessant

Kommentare