1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Kunstwerke in Stadtbücherei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

agl_KurtLaux_140122_4c
Kurt Laux vor der großformatigen »Sappho«, die er nach einem Fresco aus Pompei gemalt hat. © pv

Bad Nauheim (pm). Ab sofort bis Ende Februar und erneut im Zeitraum 15. bis 30. März sind in der Stadtbücherei während deren Öffnungszeiten Werke von Kurt Laux zu sehen. Das Motto lautet »Souvenirs de France«.

Seit 1967 widmet sich der Künstler Kurt Laux diversen Richtungen der Malerei und der Skulptur. 2001 baute er eine Villa in Le Lavandou an der Côte d’Azur, in die er mit seiner Frau einzog. Dort entfaltete sich seine Leidenschaft erneut, er nahm Unterricht, probierte neue Stile aus. Seine Produktion ist reichhaltig: Abstrakte Bilder, Impressionismus, Pointillismus, Radierungen und Linolschnitte sind nur einige der Richtungen, die er ausprobiert hat. Nach 19 Jahren Aufenthalt in Frankreichzog es das Paar erneut in die ursprüngliche Heimat. Seit 2020 in Bad Nauheim wohnend, stellt Kurt Laux einige seiner Werke bis Ende März in der Stadtbücherei aus.

Auch interessant

Kommentare