1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Lindenstraße: Baustelle beendet

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Sie war die bisher größte Baustelle des Jahres: In der Lindenstraße, in Teilen der Frankfurter Straße und der Goethestraße haben die Stadtwerke Bad Nauheim die Versorgungsleitungen für Energie- und Trinkwasser und knapp 60 Hausanschlüsse erneuert. Gleichzeitig erweiterte der Versorger das Glasfasernetz. »Mit dieser Maßnahme investierten wir eine große Summe in die Versorgungssicherheit der Kernstadt.

Wir haben gleich alle Leitungen für Strom, Gas und Wasser erneuert und Glasfaser verlegt. Dadurch war die Maßnahme besonders effizient«, erklärt Geschäftsführer Dr. Thorsten Reichel in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Bauarbeiten fanden in offener Bauweise statt, der Durchfahrtsverkehr war beeinträchtigt. »Mein Team hat super Arbeit geleistet, und die Anwohnerinnen und Anwohner begegneten uns geduldig, mit Interesse und Verständnis - auf beiden Seiten möchte ich mich bedanken«, lobt Rainer Preiß, stellvertretender Leiter des Netzbereichs bei den Stadtwerken.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, warten und erneuern die Stadtwerke regelmäßig die Versorgungsleitungen der Stadt »und beugen somit Versorgungsausfällen vor«. Dabei berücksichtige das Team der Netzplanung auch veränderte Bedarfe und neue technische Entwicklungen: »Die Energiewende bringt ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Zum Beispiel wird es zukünftig immer mehr Elektrofahrzeuge geben. Deshalb haben wir die Mittelspannungsstromleitung mit 20 000 Volt nicht nur erneuert, sondern ihr auch einen größeren Querschnitt verpasst. Damit ist sie den neuen Anforderungen bestens gewachsen«, erklärt Rainer Preiß.

Alle Anwohner können sich laut Stadtwerke durch die neu verlegten Glasfaserkabel nun problemlos an das schnelle Internet anschließen lassen. »Unser Ziel ist eine flächendeckende, zukunftsfähige digitale Infrastruktur«, sagt Reichel. Auch Teile der Haupttrinkwasserleitung verlaufen unter der Lindenstraße. Die Stadtwerke tauschen die Leitung nach gut 100 Jahren Einsatz sukzessive aus. 300 Meter der Leitungsrohre mit einem beeindruckenden Durchmesser von 35 Zentimetern sind nun erneuert und transportieren rund 1,3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser in und durch Bad Nauheim.

Auch interessant

Kommentare