1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Corona-Regelungen in Bad Nauheim gelockert: Was nun gilt

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

„Wir heissen jeden Willkommen“ sowie 2G und 3G durchgestrichen hängen im Schaufenster eines Schuhgeschäftes.
In Bad Nauheim werden die Corona-Maßnahmen gelockert. (Symbolbild) © Bernd Thissen/dpa

In ganz Hessen werden die Corona-Regelungen gelockert. Auch in Bad Nauheim (Wetteraukreis) ist das der Fall.

Bad Nauheim – Seit Freitag (04.03.2022) sind landesweit Corona-Regeln gelockert, die im hessischen Drei-Stufen-Plan Ende Februar beschlossen worden sind. In einem ersten Schritt wurden bereits die Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene im öffentlichen Raum aufgehoben. Im zweiten Schritt sind weitere Änderungen in Kraft getreten. „Mit den neuen Lockerungen erhalten wir ein kleines Stück von Bad Nauheims ursprünglichem Charme zurück“, sagt Bürgermeister Klaus Kreß.

Neben den sowieso für ganz Hessen geltenden Corona-Lockerungen gibt es einige Informationen, die speziell für die Menschen in Bad Nauheim wichtig sind.

Corona-Lockerungen in Bad Nauheim: Rathaus hebt 3G-Regel auf

Das Rathaus hat für Besucher die 3G-Regelung aufgehoben. Im Gebäude sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Das Tragen einer medizinischen Maske ist obligatorisch. Eine vorherige Terminvereinbarung für Bürgerbüro und Familienbüro wird empfohlen, für alle weiteren Bereiche ist ein Termin notwendig. Anmeldungen werden auf der Homepage bad-nauheim.de/termin entgegengenommen.

Wer das gute Wetter am Wochenende nutzen möchte, kann den Gesundheitsgarten am Gradierbau II ab dem heutigen Samstag erkunden. Im Gesundheitsgarten müssen die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Die Gradierwerke und das Kneipp-Becken werden Ende März in Betrieb genommen. (red)

Auch interessant

Kommentare