1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Sieben Verletzte bei Unfall auf der B 3

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

hed_rel_unfall_220722_4c
Der Transporter ist in den Ford geknallt. Fünf Menschen kommen ins Krankenhaus. © REL

Auf der Bundesstraße 3 ist es auf Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen, bei dem sieben Personen verletzt wurden. Fünf kamen ins Krankenhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war kurz nach 9 Uhr der Fahrer eines VW-Transporters in Höhe Nieder-Mörlen auf einen vor ihm haltenden Ford Kuga aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den Smart vor ihm aufgeschoben, welcher wiederum gegen einen Volvo stieß.

Sieben Personen wurden zum Teil schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Rettungskräfte brachten fünf Beteiligte zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Drei Autos mussten abgeschleppt werden. Die B3 musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Auch interessant

Kommentare