1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Spaziergang über die Skiwiese

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Günsel, Hahnenfuß und Wiesenknopf - das botanische Leben auf der Skiwiese ist vielfältig. Am Sonntag, 29. Mai, bringt der Diplom-Biologe Dr. Stefan Nawrath diese Vielfalt bei einem naturkundlichen Spaziergang näher. Er findet im Rahmen des Veranstaltungsprogramms der »Bürgerinitiative Waldpark Skiwiese« statt.

In diesem Jahr wird der obere Teil der Skiwiese kennengelernt - mit dem schweren Boden, der die Feuchtigkeit länger hält, und dem Schatten hoher Bäume. Nach der langen Zeit intensiver landwirtschaftlicher Nutzung sind hier erste Anzeichen der Rückentwicklung zu einer größeren Artenvielfalt zu entdecken.

Treffpunkt für die Tour unter fachkundiger Anleitung ist um 14 Uhr die Weber-Hütte, die vom gleichnamigen Parkplatz oder über den Johannisberg einfach zu erreichen ist. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten. Nawrath beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Ökologie von Wiesen- und Rasenflächen und berät als Gutachter Kommunal- und Landesbehörden. Die Skiwiese-BI wurde 2005 gegründet, nachdem sich die Mehrheit der Bad Nauheimer für die Skiwiese als allgemein zugängliches Erholungsgebiet ausgesprochen hatte. Seither unterstützt der Verein die Stadt beim Erhalt des Waldparks und arbeitet an der Umsetzung des Waldparkpflegewerks für dieses einzigartige Kulturdenkmal mit.

Auch interessant

Kommentare