1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Straßensperrungen rund ums Rosenfest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Das Rosenfest, das an diesem Wochenende stattfindet, benötigt für den Festplatz, die zahlreichen Veranstaltungen, den Rosenmarkt und den Rosenkorso Platz. Daher werden an den Festtagen einige Straßen gesperrt, teilt die Stadt mit.

Die Ortsdurchfahrten der L3134 und K173 in Steinfurth werden am Sonntag von 9 bis 18 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B3 (Richtung Butzbach), B488 (Butzbach-Griedel), L3134 (Rockenberg) bzw. K174 (Bad Nauheim-Schwalheim), K175 (Friedberg-Dorheim), B455 (Wölfersheim-Södel) sowie K172 (Rockenberg-Oppershofen), jeweils in beide Richtungen.

Die Bad Nauheimer Straße (L3134) wird zwischen der Wetterbrücke und Zum Sauerbrunnen bis Montag zur Halteverbotszone erklärt. Die Zufahrt zum Festplatz und die Straße Im Kirschgarten, zwischen Bad Nauheimer Straße und Zum Sauerbrunnen, werden ebenfalls von Donnerstag bis Montag zur Halteverbotszone erklärt und für den gesamten Verkehr gesperrt.

Wegen des Rosenmarktes werden die Hintergasse, Neugasse, Oberpforte sowie die Alte Schulstraße, zwischen Neugasse und Oberpforte, und der Raiffeisenplatz bis Sonntag gesperrt. In diesem Zeitraum wird die Sperrung täglich von jeweils 20 bis 6 Uhr aufgehoben, um Anwohner:innen und Marktbeschicker:innen eine Möglichkeit zum Befahren zu geben. Die genannten Straßen werden von Freitag bis Sonntag zu Einbahnstraßen erklärt.

Der befestigte Parkplatz an der Wetterbrücke in der Bad Nauheimer Straße wird als Erweiterung des Festplatzes noch bis zum 23. Juli für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Die Bushaltestelle in der Alten Schulstraße wird von Freitag bis Sonntag in die Steinfurther Hauptstraße verlegt. Am Sonntag werden von der Linie FB-53 keine Haltestellen angefahren. Die Linie endet und beginnt in Oppershofen.

Die Stadtbushaltestellen (FB-12 und FB-15) Oberpforte, Neugasse, Alte Schulstraße und Rosenmuseum werden aufgehoben. Der Halt in der Södeler Straße wird verlegt in die Straße Im Steckgarten.

Auch interessant

Kommentare