1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Über den Umgang mit dem Tod

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Am Donnerstag, 15. September, um 18.30 Uhr referiert Elke Görnt-Au in der Seminar-Reihe »Hilfe für Helfer« über den Umgang mit Sterben und dem Tod. Was passiert beim Sterben? »Jeder Mensch kommt irgendwann in seinem Leben an den Punkt, an dem der Tod unausweichlich ist. Den Tod zu kennen, kann Ängste nehmen«, heißt es in der Ankündigung.

Palliative Pflege umfasst Betreuung und Behandlung im Falle unheilbarer und lebensbedrohlicher Krankheiten. Ziel ist es, Patienten eine ihrer Situation entsprechend bestmögliche Lebensqualität bis zum Tod zu ermöglichen. Sie schließt medizinische Behandlungen, Pflege sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung mit ein. Symptome und Leiden werden so gut wie möglich antizipiert und gelindert.

Das kostenpflichtige Seminar findet im »Vergiss-mein-nicht« in Wisselsheim (Södeler Weg 2) statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, daher ist eine Anmeldung unter Tel. 0 60 32/92 03 59 oder per E-Mail an fwz@fwz-badnauheim.de erforderlich.

Auch interessant

Kommentare