1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Vasilij Dück spielt Soloprogramm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Der aus Sibirien stammende Musiker Vasilij Dück lädt am Wochenende zu einem Soloprogramm bei den neuen Kurkonzerten in die Trinkkuranlage ein. Die wunderbare Welt des Akkordeons zeigt Dück am Freitag, 1. April, um 19.30 Uhr in seinem Programm, in dem der Musiker das Akkordeon als eines der vielseitigsten Musikinstrumente überhaupt präsentiert.

Mit einem Arsenal an unterschiedlichen Tasten- und Knopf-Varianten des Instruments spielt er Weltmusik, Pop und Klassik. Erklingen werden eigene Kompositionen wie »Orient Waltz« oder »Old Car Blues«, Poppiges wie Stevie Wonders »Sir Duke« und Jazziges à la »Spain« von Chick Corea, Tangos von Astor Piazzolla, klassische Stücke von Bach und Vivaldi und natürlich traditionelle französische und russische Musik.

Auch interessant

Kommentare