1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Weltladentag dreht sich um fairen Handel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Unter dem Stichwort »mächtig unfair« steht der Weltladentag am Samstag, 14. Mai. Von 10 bis 16 Uhr informiert der Weltladen Bad Nauheim über ausbeuterische und umweltzerstörende Produktionsbedingungen - und diskutiert mit Gästen darüber, was Politik, Kommunen und Konsumenten zu einem fairen und nachhaltigen Welthandel beitragen können.

Dazu begrüßt das Weltladenteam ab 10.30 Uhr die Bundestagsabgeordneten Natalie Pawlik (SPD) und Peter Heidt (FDP). Um 12 Uhr folgen Gespräche mit Bürgermeister Klaus Kreß und Erstem Stadtrat Peter Krank über die Möglichkeiten einer Fairtrade-Stadt wie Bad Nauheim. Weitere Gäste sind Yuge Lei-Chillery, Referentin für Nachhaltigkeit und Klimaschutz der Stadt Bad Nauheim, und Anna Möller von der Volkshochschule Wetterau. Für den Weltladen zeigt Sonja Schmidt anhand von sechs Produkten die Unterschiede zwischen herkömmlichen und fairen Lieferketten. Das Bildungsteam bietet Kinderaktionen an - ihr Thema: »Wie die Schokolade wächst«. Ab 12.30 Uhr lädt Gerd Joachim, Vorstandsmitglied des Vereins »Bad Nauheim - fair wandeln, zu einem fairen Stadtrundgang ein.

Auch interessant

Kommentare