1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Wolfgang Kessler zieht Lehren aus der Krise

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). Die Corona-Krise kann ein Weckruf sein: Nämlich die Kluft zwischen Reich und Arm zu verringern - in Deutschland und weltweit. Das sagen die Verantwortlichen des Vereins »Fair Wandeln«. Wenn dieser Weckruf nicht ungehört verhallen soll, dann brauche es Lehren aus der Krise, für eine gerechtere Gesellschaft, für ein humanes Arbeiten, für ein nachhaltiges und regionales Wirtschaften und für einen Lebensstil, der sich nicht am »immer mehr« orientiere.

Der Ökonom und Publizist Wolfgang Kessler, ehemaliger Chefredakteur von Publik-Forum, möchte bei einem Vortrag am Mittwoch, 6. April, zeigen, was wir alle aus dieser Krise für ein humanes Wirtschaften und Leben lernen können. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Wilhelmskirche.

Auch interessant

Kommentare