1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Nauheim

Zahnputz-Hexe in Kinderkrippe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Bad Nauheim (pm). . Gesundheitserziehung fängt schon bei den Unter-Dreijährigen an. Vor Kurzem fand das jährliche Treffen mit der Patenzahnarzt-Praxis und der »Zahnputz-Hexe Irma« statt. Es ist Übungs- und Gewohnheitssache - das Zähneputzen. Die 20 U3-Kinder der städtischen Kinderkrippe Karlstraße wurden ein weiteres Mal von einer Mitarbeiterin der Zahnarztpraxis Buck in ihrem Morgenkreis besucht.

Dabei erklärte die »Zahnputz-Hexe Irma«, eine Handpuppe, warum Zähneputzen wichtig ist. Danach durfte jedes Kind das Putzen üben. Am mitgebrachten Gebiss-Model geht es erst mal leichter als im eigenen Mund. Unterstützt von den vertrauten pädagogischen Fachkräften hielten sogar die Allerkleinsten schon die Zahnbürste in der Hand. Sie werden Irma im Laufe ihrer Kita-Jahre immer wieder treffen. Die Kinder des Karlstraßen-Kindergarten-Klubs, also diejenigen, die dieses Jahr noch zu den über Dreijährigen wechseln, sind sogar bald auf eine kleine Visite in die Praxis Buck eingeladen. Abgerundet wurde die Aktion durch Informationsmaterial für die Eltern.

Auch interessant

Kommentare